Islandwolle

Was ist Islandwolle?

Die spezielle Islandwolle vom Islandschaf ist sehr widerstandsfähig. Sie ist ideal für extreme Witterungen und doch weich und bequem. Das ist auf eine besondere Eigenschaft der Wolle des Islandschafs zurückzuführen. Es besteht aus zwei Haar-Typen: Das Innenhaar ist sehr weich, isoliert Kälte und hält somit warm. Das Außenhaar ist länger, fester und wasserabweisend. Ohne das Islandschaf wäre Island vor tausenden von Jahren für die Wikinger nicht bewohnbar gewesen. Die Rasse des Schafs ist weltweit einzigartig und seine Wolle für das nordische Klima ausgelegt. Bei der Wolle handelt es sich um einen natürlichen Rohstoff, der einerseits hochwertige Qualität bietet und andererseits umweltfreundlich ist. Bei der Wollaufbereitung und -verarbeitung werden Energiequellen wie Erdwärme und Wasserkraft benutzt.

Ergebnisse 1 – 9 von 569 werden angezeigt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen