Ihre ganz eigene Bulkylopi-Farbe?

Ihre ganz eigene Bulkylopi-Farbe?

Sie hätten gerne Ihre ganz persönliche Bulkylopi-Farbe? Eine, die sonst keiner hat? Bei uns gibt‘s das! Wie Sie vielleicht schon wissen, bieten wir als einziger Hersteller Islandwolle in Bulkylopi-Stärke auch in bunt an (siehe Blogbeitrag vom 10. April). Das Basis-Sortiment der Bulkylopi-Wolle beinhaltet neun Farben: vom natürlichen Weiß über Grau- und Brauntöne bis hin zu Schwarz. Um auch in bunt stricken zu können, twisten wir uns daher andere Wollfarben aus Plötulopi in Bulkylopi-Stärke. Deshalb finden Sie in unserem Shop auch alle Farben des Plötulopi-Sortiments auch in der Produktkategorie „Bulkylopi“. Die Plattenwolle Plötulopi ist eine ungezwirnte LOPI-Wolle und somit die weichste Islandwolle. Im getwisteten Zustand gewinnt die sonst eher dünne Plattenwolle an Stabilität, büßt aber nichts an ihren sonstigen Eigenschaften ein. Sie bleibt fluffig und weich. Der Entwicklungsprozess zur perfekten „Plötu-Bulky“ - wie wir sie gerne nennen – hat zwei Jahre gedauert. Inzwischen hat Christine Knoller den Twistvorgang perfektioniert und "nur" bei den Plötulopi-Farben ist es während der zwei Jahre tüfteln auch nicht geblieben....
Read More
Wir im Sprachreiseführer für Island

Wir im Sprachreiseführer für Island

Pssst! Wir erzählen Ihnen mal was... wir haben es tatsächlich in DEN neuen Sprachreiseführer für Island geschafft. Auf Seite 90 sitzt da doch glatt unser Modell Melli mit einem Pulli-Design von Christine Knoller als Beispiel für Islandpullover. Neben praktischen Wörtern wie "Blasenpflaster" und "Campingkocher" auf Isländisch, lernt man in diesem Sprachreiseführer auch viele interessante Infos über Land, Kultur und Menschen. Die Kapitel sind thematisch gegliedert und beinhalten zahlreiche praktische Beispielsätze für Alltagssituationen. Zum Beispiel wie man sich auf isländisch ein Taxi bestellt oder - natürlich ganz wichtig für uns - wie man einen Pulli in der richtigen Größe kauft. Das Must-Have für jede Islandreise!   Wir sind sprachlos freuen uns wie ein Schnitzel! Herzlichen Dank an die Autorin Dr. Astrid van Nahl, die den Reiseführer gemeinsam mit Dr. Jan Alexander van Nahl geschrieben hat. Astrid van Nahl ist promovierte Skandinavistin und Lehrbeauftragte der Universität Bonn. Sie arbeitet als Publizistin, Herausgeberin und Übersetzerin für Isländisch, Norwegisch und Schwedisch. Jan Alexander van Nahl ist sowohl in der...
Read More

Praktische Hinweise

Hier finden Sie noch ein paar weitere praktische Hinweise zum Stricken von Islandpullovern, wie Informationen zu Größenangaben, Maschenprobe und Pflegehinweise.   Größenangaben in Strickanleitungen In der Regel sind die Strickanleitungen für die jeweiligen Modelle in verschiedenen Größen. Dabei wird im Text vor der Klammer die kleinste Größe beschrieben. In den Klammern stehen die Zahlen für die folgenden Größen. Steht in der Anleitung nur eine Zahl, gilt diese für alle angegebenen Größen. Mit den Fertigmaßen, die am Anfang einer Strickanleitung stehen, sind die Maße des fertigen Kleidungsstücks gemeint.   Maschenprobe Wir empfehlen vor Beginn eines Strickstücks unbedingt eine Maschenprobe wie in der Anleitung beschrieben. Das ist wichtig, damit das Kleidungsstück auch die richtigen Maße hat. Dazu stricken Sie ein Probestück in dem angegebenen Muster und in der angegebenen Maschen- und Reihenanzahl. Dieses Probestück sollte zehn mal zehn Zentimeter haben. Die Nadelstärke in Anleitungen ist stets eine Empfehlung. Wenn Sie zu viele Maschen haben und Ihr Probestück mit der gegebenen Anzahl Maschen mehr als zehn Zentimeter hat: Benutzen Sie...
Read More

Die Liebe zur Islandwolle

Wir feiern Jubiläum! - Seit 25 Jahren stricke ich mit Islandwolle Isländische Muster und die Motive auf Islandpullis haben mich schon als Kind fasziniert. Später, als ich dann viel gestrickt habe, habe ich mir mein erstes Strickpaket für einen Islandpullover bestellt. Daraufhin haben mich nicht nur die Muster, sondern auch die isländische Strickweise begeistert. Islandpullover werden rundum, ohne Naht gestrickt. Das heißt, man kann den letzten Faden vernähen und das Kleidungsstück anziehen.  Außerdem liebe ich, dass die Wolle so besonders ist. Sie hat bereits selbst eine eigene Farbstruktur und einfarbig gestrickte Passagen sind nie eintönig, sondern entwickeln eine eigene Dynamik. Früher haben mir die Leute ihre Restwolle vorbeigebracht und ich habe das Stricken übernommen. Doch ich bekam zunehmend auch Anfragen nach der Islandwolle, von der ich so begeistert war. Inzwischen führe ich ein eigenes Unternehmen und habe sogar ein kleines Team hinter mir stehen. Wir sind spezialisiert auf Produkte rund um die Original-LOPI-Wolle aus Island. Diese wird in Deutschland, nach wie vor, nicht...
Read More

Sockenwolle

Heute Design-Color oder lieber Uni? Bambuswolle, Merinowolle, Baumwolle und auch Merino-Bambus-Mischungen. Wir bieten viele verschiedene Wollsorten in den Wollstärken 4-fach, 6-fach und 8-fach an. Darüber hinaus auch Sockenwolle, die mit Aloe Vera und Jojoba-Öl angereichert ist. Somit ist die Wolle, sowohl beim Tragen an den Füßen als auch beim Stricken an den Händen, besonders weich und angenehm. Mit unserer Qualitätswolle aus dem Hause ONline bekommen Sie strapazierfähige Socken, die nicht filzen und beim Waschen nicht eingehen. Der Zusatz "superwash" bedeutet, dass die gestrickten Socken waschmaschinenfest sind und bis zu 40° waschbar. Für 4-fache Wollstärke benötigt man Nadelstärke 2,5 – 3, für 6-fache Wollstärke Nadelstärke 3-4 und für 8-fache Wollstärke Nadelstärke 4-5. Ein Wollknäuel hat, je nach Wollstärke zwischen 100 und 150 Gramm. Ein Knäuel reicht für ein Paar Socken bis Schuhgröße 47. Farben und Muster In unserem Grundbasis-Sortiment haben wir Wolle in Uni-, Multi- und Design-Color. Während Uni-Color bedeutet, dass die Wolle einfarbig ist, heißt Multi-Color, dass das Muster je nach Größe der gestrickten Socken...
Read More

Islandpullover stricken

Islandpullover stricken ist einfacher als Sie denken Sie stricken immer in Runden mit rechten Maschen. Nur im Bündchenbereich benötigen Sie noch linke Maschen, aber das ist im Grunde auch schon alles, was Sie an Strickkenntnissen benötigen. Oft sehen die Muster sehr kompliziert aus und Sie denken sich vielleicht „Das kann ich nie!“, aber auch diese sind einfach zu stricken. Es handelt sich bei den meisten Modellen um einen 6er oder 8er Rapport. Dieser wird dann so oft in der Runde wiederholt, sodass Sie den Rapport in kürzester Zeit im Kopf haben und nicht immer auf die Strickschrift blicken müssen. Den Strickpaketen liegen immer die Anleitungen in Deutsch bei. Die Anleitungen sind leicht verständlich. Doch es gibt ein paar „typisch isländische“ Praktiken, die uns vom normalen Stricken - wie wir es mal in der Schule oder von unseren Müttern und Omas gelernt haben - nicht geläufig sind. Diese Praktiken sind manchmal auch beim wiederholten Lesen nicht sofort verständlich. Sie können uns darum auch...
Read More

Anfertigung nach Maß

Immer wieder werden wir gefragt: "Ich habe Größe 38/40, benötige ich den Pullover in Größe M oder L?" Die fertigen Konfektionsgrößen sind ein Kapitel für sich. Jede Marke hat hier so ihre eigenen Standardwerte und wir kennen es alle. Einmal passt Größe M sehr gut und vom nächsten Hersteller passt die Größe L besser. Aus diesem Grund sind wir bei der Maßanfertigung ein bisschen auf Ihre Mithilfe angewiesen, denn der Islandpullover oder die Jacke sollen ja auch schließlich richtig gut passen. Deshalb möchten wir Sie bitten, einen sehr gut passenden Pullover oder eine Jacke - wenn möglich etwas Dickeres - wie im Folgenden beschrieben nachzumessen. Maßgebend für die richtige Größenwahl ist der Brustumfang des fertigen Pullovers, da wir hier an den Musterrapport (Musterelement, das sich wiederholt) gebunden sind. Dieser variiert ein wenig unter den einzelnen Modellen um ca. 1-2 cm. Der fertige Brustumfang ist bei jedem Modell mit angegeben. Die Arm- und Pulloverlänge können wir ganz nach Ihren Vorgaben bzw. Wünschen stricken. Ganz wichtig:...
Read More

Islandwolle

Island - ein Land aus Feuer und Eis   Islandwolle - auch LOPI genannt   Was ist eigentlich das Besondere an Islandwolle? Tauchen wir dazu ein wenig in die Geschichte Islands ein. Zwischen 875 und 930 besiedelten Menschen aus dem Westen Norwegens Island und brachten zwei Arten von Hausvieh mit, die bis heute im Tierreich ihresgleichen suchen. Dies waren das Islandpferd und das Islandschaf. Beide, jedes auf seine eigene Art, haben beinahe genauso viel Einfluss auf die Geschichte und die Entwicklung des Landes ausgeübt wie der Mensch. Im harten und gnadenlosen Kampf gegen die Umweltbedingungen des rauhen nordischen Klimas, diente das Pferd als Transport und Arbeitsmittel, während das Schaf der Schlüssel zum Überleben der Nation war. Sein Fleisch ist bis heute eine Quelle der Nahrung für die Isländer und die Wolle bot Schutz vor den Extremen. Ohne das Schaf wäre Island nicht bewohnbar gewesen.   Das Islandschaf Als Rasse ist das isländische Schaf einmalig. Die Reinheit der Art ist durch jahrhundertelange Isolation vollkommen erhalten geblieben. Bis heute dürfen keine anderen Schafe...
Read More
12